Organisiert vom Haus der Natur und dem Fachbereich Umwelt und Biodiversität der Universität Salzburg nimmt Salzburg an der „City Nature Challenge 2022“ teil. Bei diesem internationalen Citizen-Science-Wettbewerb geht es darum, so viele Arten wie möglich zu finden und zu erfassen!

Die „City Nature Challenge“ findet ausgehend von Los Angeles und San Francisco jährlich und 2022 bereits zum siebten Mal statt. Im Jahr 2021 haben sich über 400 Städte weltweit beteiligt und es wurden in Summe über 1,2 Millionen Naturbeobachtungen erfasst. In Österreich nehmen in diesem Jahr 12 Regionen an der Challenge teil.

Von 29. April bis 2. Mai 2022 können im ganzen Land Salzburg Naturbeobachtungen auf Observation.org gemeldet werden. Danach bleibt noch eine Woche Zeit um Fotos und gesammeltes Belegmaterial nachzubestimmen, bevor am 9. Mai die Ergebnisse verkündet werden.

In Salzburg zählen nur Beobachtungen, die auf Observation.org erfasst werden. Es können dazu auch die Smartphone-Apps ObsIdentify, ObsMapp oder iObs genutzt werden. Eine Kurzanleitung zur Verwendung von Observation.org finden Sie hier.

Einerseits kann man im Zuge der Challenge Naturbeobachtungen ganz selbstständig erfassen. Andererseits finden an diesem Wochenende in Salzburg auch eine Reihe von spannenden Exkursionen statt, bei denen man sein Wissen über verschiedene Organismengruppen vertiefen kann und bei denen man gemeinsam Daten sammelt.

Bei Fragen zur City Nature Challenge in Salzburg melden Sie sich bitte bei Peter Kaufmann oder kommen Sie zum Workshop am 13. April 2022. Zeigen wir der Welt, wie artenreich Salzburg ist!

Öffentliche Veranstaltungen im Rahmen der Salzburg Nature Challenge 2022:

18. März: Datenbank Vortrag an der Nawi im Blauen Hörsaal um 14:00

13. April: Observation.org Workshop im Haus der Natur

29. April: Ornithologische Exkursion an den Zeller See

30. April: Botanische Exkursion in die Irlacher Au

30. April: Fächerübergreifende Nacht-Exkursion in die Weitwörther Au

1. Mai: Ornithologische Exkursion nach Hellbrunn

3. Mai: Nachbestimmungsabend im Haus der Natur

Universitäre Veranstaltungen im Rahmen der Salzburg Nature Challenge 2022:

29. April: Botanische Exkursion auf den Gaisberg mit Karin Gross

29. April: Exkursion ins Hammerauer Moor mit Jana Petermann

29. April: Zooplankton-Exkursion in die Weitwörther Au mit Stephen Wickham und Ulrike Berninger

29. April bis -1. Mai: Naturschutzkurs mit Jana Petermann, Andreas Tribsch u.A.

2. Mai: Ornithologische Exkursion an den Anifer Alterbach mit Beate Apfelbeck

2. Mai: Zooplankton-Exkursion in den Donnenberg-Park mit Stephen Wickham und Ulrike Berninger

Außerdem ist kurzfristiges Nachtfalter-Leuchten mit Jan Habel sowie Käfererfassung mit Tobias Seifert und Jonas Eberle geplant!