Kulturfrühstück

Das Thema: Kultur und Klima

Hitzewellen und damit verbundene Dürre, Wasserknappheit und Waldbrände bzw. die Zunahme von Extremwetterereignissen: Die Folgen der Erderwärmung sind im Jahr 2022 so sicht- und spürbar wie nie zuvor – auch in Österreich. Die Klimakrise geht uns alle an!

Was aber können Kultur und Kulturvermittlung dazu beitragen, dass wir als Gesellschaft ins Handeln kommen? Mit dieser Fragestellung zum Thema »Klimakrise« ist das Haus der Natur der ideale Gastgeber für dieses Kulturfrühstück.

Wir freuen uns auf die Diskussion über »Kultur und Klima« mit Nina Köberl, Leiterin der Abteilung „Bildung & Vermittlung“ am Haus der Natur sowie Katharina Anzengruber, Assistenzprofessorin für musikpädagogische Lehr- und Lernforschung und Koordinatorin des am Mozarteum Salzburg angesiedelten Projektes im Rahmen der diesjährigen »Sustainability Challenge«. Durch das Gespräch führt Susanne Lipinski.

Feine Frühstücksverpflegung inklusive!

Um 9.30 Uhr im Science.Lab, 3. Stock

Eintritt kostenlos

Hier gehts zur Anmeldung

Eine Veranstaltung von: Dachverband Salzburger Kulturstätten, Initiative Kulturstadt & Haus der Natur

Februar 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28