200 Millionen Jahre Erdgeschichte – die Glasenbachklamm bei Elsbethen

200 Millionen Jahre Erdgeschichte bereitet Hans Egger bei einer geologischen Zeitreise durch die Glasenbachklamm auf: Von der Oberkreide bis ins Unterjura und dann direkt in die Eiszeit. Dabei treffen wir auf Reste von Strahlentierchen, sehen die Fundstelle des riesigen Fischsauriers, dessen Wirbel und Zähne im Haus der Natur ausgestellt sind, lernen aus den Gesteinsablagerungen Hinweise auf ein früheres, feucht-heißes Tropenklima zu lesen und lösen das Rätsel der mysteriösen „Dropstones“. Die Klamm führt uns bis in „Die Ramsau“ mit der Gelegenheit, die steinige Erdgeschichte genüsslich abzurunden.
 
Um 9.00 Uhr am Parkplatz beim Klausbach am Ausgang der Glasenbachklamm in Elsbethen
Geeignet für die ganze Familie
Die Exkursion findet auch bei Regen, nicht aber bei Schnee statt.
Juni 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30