Wie bedroht ist unsere Vogelwelt?

Nur 43% der Salzburger Brutvögel werden in der Roten Liste der Brutvögel Salzburgs als nicht gefährdet eingestuft. Besonders hoch ist die Gefährdung bei Arten der Feuchtgebiete und der Kulturlandschaft. Welche Veränderungen in unserer Landschaft und Lebensweise wirken sich besonders stark auf die Vogelwelt aus, welche Arten sind besonders betroffen und durch welche Maßnahmen kann jede und jeder Einzelne einen Beitrag zum Vogelschutz leisten? Im Anschluss berichtet Horst Meingast über seine Erfahrungen als Berufsjäger und Waldbetreuer. Vogelfutterproben der Edtmühle in Neumarkt stehen zur Ansicht bereit.

Um 19.00 Uhr im Gemeindeamt Henndorf am Wallersee, Hauptstraße 65, 2. Stock (kein Lift)

Eine Veranstaltung des Bildungswerks Henndorf in Zusammenarbeit mit der Ornithologischen Arbeitsgemeinschaft am Haus der Natur

Dezember 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
Mittwoch, 7. Dezember 2022

Ornithologischer Jahresrückblick

Vortrag von Hemma Gressel, Christine Medicus und Jakob Pöhacker

Weiterlesen …

Dienstag, 31. Januar 2023

Vergiftet – Geschossen – Gefangen: Verfolgung geschützter Greifvögel und Säugetiere in Österreich

Vortrag von Johannes Hohenegger und Matthias Schmidt (BirdLife Österreich), sowie von Christina Wolf-Petre (WWF Österreich)

Weiterlesen …

Mittwoch, 15. März 2023

Aktivitätsmuster des Bienenfressers

Vortrag von Carolina Trcka-Rojas (Salzburg)

Weiterlesen …