Vögel, Pflanzen und Kulturgeschichte am Mönchs- und Rainberg

Diese Rundwanderung führt zum Landschaftsschutzgebiet Mönchsberg-Rainberg sowie dem geschützten Landschaftsteil „Felsensteppe am Rainberg“. Die Felswände, die alten Wehrmauern und Laubholzbestände bieten eine große Strukturvielfalt für die Vogelwelt. Der südseitig gelegene Steppenhang am Rainberg mit seiner wärmeliebenden Flora und Fauna wird heute durch naturschutzgerechte Beweidung erhalten.

Um 7.00 Uhr am Hildmannplatz, Kreuzung Neutorstraße/Reichenhaller Straße, bis ca. 12.00 Uhr
Ausrüstung: festes Schuhwerk

Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Dienstag, 14. Juni 2022

Das Haarmoos: Ökologie und Gebietsmanagement im größten Wiesenbrütergebiet Südostbayerns

Exkursion mit Henrik Klar, MSc, Florian Marchner, B. Eng., DI Robyn Rauscher (alle untere Naturschutzbehörde Berchtesgadener Land)

Weiterlesen …

Samstag, 20. August 2022

Saisonausklang im Tal der Geier

Gemütliche Wanderung zum Abschluss der Kartierungssaison 2022

Weiterlesen …