Mit dem Fahrrad zu Vogellebensräumen zwischen Saalachspitz und Walserberg

Die Flusslandschaft entlang der Saalach und das östlich davon gelegene Kulturland zwischen Saalachspitz und Käferheim sind Ziel dieser Radtour. Hier im Südwesten der Stadt finden sich verschiedenste Lebensräume für die Vogelwelt und lohnende Beobachtungsplätze. Sie reichen von Auwaldresten, Stillgewässern und Kiesbänken, wo Flussuferläufer, Flussregenpfeifer und mit Glück auch der Eisvogel zu sehen sind, bis hin zu den Streuwiesen bei Fürstenbrunn, sowie den Acker- und Gemüsefeldern am Walserfeld. Hier befindet sich das letzte Kiebitzbrutvorkommen im Alpenvorland südlich von der Stadt Salzburg.

Um 8.00 Uhr beim Parkplatz der S-Bahnstation Europark/Taxham, bis ca. 12.00 Uhr
Anmeldung bei Herbert Ruhdorfer unter +43 664 4138251 erforderlich. Entfällt bei anhaltendem Regen.

November 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          
Mittwoch, 9. Februar 2022

Großmöwen und Seeschwalben

Bildervortrag ornithologischer Reisen von Gerd Spreitzer

Weiterlesen …

Mittwoch, 23. Februar 2022

Lebens- und Kulturraum Stadtberge und alte Gärten Salzburgs

Vortrag von Dr. Reinhard Medicus und Mag. Christine Medicus

Weiterlesen …

Mittwoch, 9. März 2022

Rotmilane im Aufwind

Vortrag von Hans Uhl (BirdLife Österreich) und DI Jakob Pöhacker

Weiterlesen …