Kartieren im Hundsfeld bei Obertauern

Das auf rund 1800 Metern Seehöhe gelegene Hundsfeld-Moor beherbergt eines der wenigen Brutvorkommen des Rotsternigen Blaukehlchens in Österreich. Bei dieser Exkursion wird versucht, neben einiger weiterer im und rund um das Latschenhochmoor beheimateten Arten auch das seltene Blaukehlchen zu finden. Weil Blaukehlchen in den Dämmerungsphasen besonders aktiv sind, beginnt die Exkursion bereits am Freitagnachmittag. Anschließend besteht die Möglichkeit in Obertauern zu übernachten und am Samstag in den frühen Morgenstunden erneut das Hundsfeldmoor aufzusuchen.

Um 17.00 Uhr am Parkplatz am Beginn des Hundsfelds
Anmeldung bei Hemma Gressel unter +43 660 7356056

Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Dienstag, 14. Juni 2022

Das Haarmoos: Ökologie und Gebietsmanagement im größten Wiesenbrütergebiet Südostbayerns

Exkursion mit Henrik Klar, MSc, Florian Marchner, B. Eng., DI Robyn Rauscher (alle untere Naturschutzbehörde Berchtesgadener Land)

Weiterlesen …

Samstag, 20. August 2022

Saisonausklang im Tal der Geier

Gemütliche Wanderung zum Abschluss der Kartierungssaison 2022

Weiterlesen …