Bestandsveränderungen häufiger Vogelarten in Österreich – ein Grund zur Sorge?

Während manch seltene Art einen Aufschwung hinter sich hat, ist bei einer ganzen Reihe häufiger Vogelarten das Gegenteil festzustellen. Der Vortrag gibt einen Überblick zu den Entwicklungen häufiger österreichischer Brutvogelarten. Die Ergebnisse stammen aus dem Brutvogel-Monitoring von BirdLife, das mittlerweile seit 20 Jahren läuft und eine unschätzbare Hilfe für die Vogelschutz-Arbeit ist.

Um 19.00 Uhr im Heim der Österreichischen Naturschutzjugend

Dezember 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
Mittwoch, 9. Februar 2022

Großmöwen und Seeschwalben

Bildervortrag ornithologischer Reisen von Gerd Spreitzer

Weiterlesen …

Mittwoch, 23. Februar 2022

Lebens- und Kulturraum Stadtberge und alte Gärten Salzburgs

Vortrag von Dr. Reinhard Medicus und Mag. Christine Medicus

Weiterlesen …

Mittwoch, 9. März 2022

Rotmilane im Aufwind

Vortrag von Hans Uhl (BirdLife Österreich) und DI Jakob Pöhacker

Weiterlesen …