Dachstein-Exkursion erbrachte etliche interessante Pflanzenfunde

Dachstein-Exkursion der Sabotag 2010

Am 12. Juni 2010 fand eine eintägige Kartierungsexkursion der Sabotag in den Bereich Dachstein-West (Gebiet Zwieselalm-Stuhlalm) statt, an der insgesamt 12 Personen teilnahmen. Dabei konnten zahlreiche interessante Pflanzenfunde getätigt werden, darunter auch rund 80 für den untersuchten Florenquadranten neue Arten. Besonders erwähnenswert sind die Nachweise von Carex paupercula, Taraxacum Sect. Palustria, Meum athamanticum sowie schöne Bestände des Frauenschuhs im Bereich der Lifttrasse der Riedelkar-Doppelsesselbahn. Insgesamt wurden 425 Taxa an diesem Tag erhoben.

Mai 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31