Sex im Tierreich – Von wegen Bienen und Blumen!

„Bis dass der Tod euch scheidet“, Polygamie oder gleichgeschlechtliche Liebe – in der Tierwelt gibt es viele verschiedene Formen der Partnerschaft. Braucht es überhaupt einen Mann zur Fortpflanzung? Was hat es mit dem Keuschheitsgürtel auf sich? Warum ein Steinchen manchmal das perfekte Geschenk ist und wer für sein Weibchen eine Laube baut – diese und viele weitere Fragen werden bei einer unterhaltsamen Führung rund um das Liebesleben der Tiere beantwortet!

14. Juni 2019

15.30 Uhr

Nur Eintritt, Teilnahme kostenlos

Anmeldung unter +43 662 842653-0 erforderlich!

Aufgrund der verordneten Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus bleibt das Haus der Natur bis einschließlich 12. Dezember 2021 geschlossen.

In der Diskursreihe ARTGENOSS·INNEN geht es um das Tier Mensch und sein Selbstverständnis im Umgang mit anderen Tierarten. Save the date: 12. November 2021, 20.00 Uhr

Mit dem Videoformat "Sternenhimmel des Monats" zeigen wir Ihnen, was sich am Nachthimmel gerade tut.

Die von Paul Rustemeyer kuratierte Ausstellung ist eine ästhetische Expedition in das Innenleben von Turmalin-Kristallen.

Sie haben diesen Vortrag verpasst? Kein Problem, er steht ab sofort online zum Nachhören bereit ...

Mit dem Videoformat "Sternenhimmel des Monats" zeigen wir Ihnen, was sich am Nachthimmel gerade tut.