Nachts im Museum

Nichts für schwache Nerven: Wenn am Abend alle Gäste das Museum verlassen, verstummen die Geräusche in den langen Gängen, Stille kehrt ein. Das Licht geht aus und die Saurier verschwinden in der dunklen Nacht. Und was passiert dann? Bewaffnet mit Taschenlampen entdeckt man das Museum bei dieser Erlebnisführung in ganz neuem Licht …
Schnell anmelden, solange es noch freie Plätze gibt!

21. November 2019

18.00 bis 19.15 Uhr

Anmeldung unter +43 662 842653-0

Jugendliche € 10,00
Erwachsene € 12,50

Für alle ab 14 Jahren

Derzeit sind ja leider keine Sternführungen möglich. Aber mit dem Format "Sternenhimmel des Monats" können wir Ihnen trotzdem zeigen, was sich am Nachthimmel gerade tut.

Zu unser aller Sicherheit bitten wir Sie, bei Ihrem Besuch folgende Punkte zu beachten ...

Zeigen wir der Welt; wie artenreich Salzburg ist! Jetzt anmelden und Naturbeobachtungen in der Stadt Salzburg und Umgebung sammeln.

Der Salzburger Astrofotograf Rochus Hess kann der Welt als erster zeigen, wie der planetarische Nebel "Strotter Drechsler 1" aussieht. Seine Aufnahme ist auf der VEGA-Sternwarte Haus der Natur entstanden.

Sammeln Sie jetzt Daten für Naturschutz und Forschung! Mit der Handy-App von Observation.org können Naturbeobachtungen für die Salzburger Biodiversitätsdatenbank am Haus der Natur erfasst werden.

zur Wiedereröffnung begrüßt das Haus der Natur seine Gäste mit der Sonderausstellung "Das Gehirn - Intelligenz, Bewusstsein, Gefühl".