Haus der Natur als Schaufenster für Technik aus Salzburgs Schulen

Eine Vitrine im Science Center gibt ab sofort Einblicke in die Werkstätten von Salzburgs Schulen und Ausbildungsstätten. Das Werkschulheim Felbertal ist die erste Schule, die sich in diesem „Schaufenster“ präsentiert. Dort erlernen die Jugendlichen fundierte technische und handwerkliche Fähigkeiten: Die Mädchen und Burschen stehen an Fräsen, Drehmaschinen und Bohrern. Sie zeichnen und entwerfen in 3-D-CAD-Programmen, arbeiten an modernen computergesteuerten Maschinen, programmieren CNC-Fräsen und fertigen ihre Werkstücke mit viel Einsatz und Herzblut. Zum Schulabschluss haben Sie nicht nur die Matura in der Tasche, sondern auch gleichzeitig eine Lehrabschlussprüfung in Maschinenbautechnik, Mechatronik oder Tischlereitechnik.

Für die nachfolgende Zeit laden wir weitere Schulen und Lehrwerkstätten dazu ein, die technischen Arbeiten ihrer Schüler·innen bei uns zu präsentieren. Der Technik-Schaukasten soll dauerhaft gefüllt bleiben!

Eine Kooperation zwischen Haus der Natur und Das Kino führt zu einem spannenden Themenabend: Der 13. Februar 2023 steht im Zeichen der Tierpräparation!

Was ist eine Schneelinie und warum geht es unserer Digi-Story „Sternenhimmel im Februar“ um schmutzige Schneebälle? Schauen Sie rein, es warten wie immer spannende astronomische Infos auf Sie ...

Der Reptilienzoo wird generalsaniert und bleibt bis voraussichtlich Ende 2023 geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Die neue Sonderausstellung gibt detaillierte Einblicke in Handwerk und Kunst der Präparation – von den Anfängen des einfachen Konservierens und „Ausstopfens“ bis hin zur meisterhaften Gestaltung naturnaher, lebensechter Exponate und Modelle.

Rochus Hess, Mitglied der astronomischen Arbeitsgemeinschaft am Haus der Natur, liefert die weltweit erste Aufnahme eines neu entdeckten planetarischen Nebels.

Wertvolle Tipps rund um das Sammeln und Bestimmen von Pilzen – die Pilzberatung im Haus der Natur ist in die neue Saison gestartet. Achtung: Am Montag, den 15. August, dem Feiertag, fällt die Pilzberatung aus!