„Flirten mit den Sternen“: Vortrag und Buchpräsentation mit Starphysiker Werner Gruber

Beim Blick in den Sternenhimmel stellen sich so allerlei Fragen: Was leuchtet da eigentlich? Wie kann ich als Laie Sternbilder erkennen? Was ist dunkle Materie? Wie wahrscheinlich ist außerirdisches Leben? Was passiert, sollte die Erde einmal stillstehen? Experte Werner Gruber bringt auf gewohnt unterhaltsame Art und Weise Licht ins Dunkel.

Werner Gruber ist Physiker, Astronom, Mitbegründer des Wissenschaftskabaretts Science Busters und Autor populärwissenschaftlicher Bücher. 2012 erhielt er den Preis der Stadt Wien für Volksbildung. Seit 2013 ist er Direktor des Planetariums der Stadt Wien, der Kuffner- und der Urania-Sternwarte. 

22. Oktober 2019

18.00 Uhr

VEGA-Sternwarte Haus der Natur

Eintritt frei, um Anmeldung unter office@hausdernatur.at wird gebeten.

Mit dem Videoformat "Sternenhimmel des Monats" zeigen wir Ihnen auch im Lockdown, was sich am Nachthimmel gerade tut.

Aufgrund der verordneten Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus bleibt das Haus der Natur bis einschließlich 12. Dezember 2021 geschlossen.

In der Diskursreihe ARTGENOSS·INNEN geht es um das Tier Mensch und sein Selbstverständnis im Umgang mit anderen Tierarten. Save the date: 12. November 2021, 20.00 Uhr

Mit dem Videoformat "Sternenhimmel des Monats" zeigen wir Ihnen, was sich am Nachthimmel gerade tut.

Die von Paul Rustemeyer kuratierte Ausstellung ist eine ästhetische Expedition in das Innenleben von Turmalin-Kristallen.

Sie haben diesen Vortrag verpasst? Kein Problem, er steht ab sofort online zum Nachhören bereit ...