Archiv

Hier finden Sie Informationen über vergangene Sonderausstellungen im Haus der Natur.

Balzender Paradiesvogel
Balzender Roter Paradiesvogel (Paradisea rubra)

Paradiesvögel - Gefiederte Topmodels und göttliche Verführer

Laufzeit: 23. Mai bis 11. November 2012

Anhand lebensnah gestalteter Dschungelszenarien sowie beeindruckender Filmdokumente und Fotografien entführte diese Ausstellung in die faszinierende Welt der Paradiesvögel und zeigte ihren beachtlichen Einfluss auf Kultur, Mode und Naturschutz.

Mehr zu dieser Ausstellung lesen Sie hier ...

Gestalt und Wesen
Die Salzburger Künstler Erich Gruber und Martin Gredler präsentieren Werke, zu denen sie von den Sammlungen des Hauses der Natur inspiriert wurden.

Gestalt und Wesen

Laufzeit: 14. Juli 2011 bis 9. April 2012

Kunst trifft auf Naturwissenschaft: Die Ausstellung zeigte museale Sammlungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

Mehr zu dieser Ausstellung lesen Sie hier ...

Beeindruckend: der Teilchen-Detektor im LHC - die größte Maschine der Welt

Teilchen.at

Laufzeit: 11. November 2011 bis 4. März 2012

Was ist dunkle Materie? Gibt es das Higgs-Teilchen? Was sind die Urkräfte des Universums? Und wie kann der größte Teilchenbeschleuniger der Welt diese Fragen beantworten? Die Sonderausstellung teilchen.at im Haus der Natur gab hochaktuelle Antworten auf Fragen der Teilchenphysik.

Lesen Sie mehr...

Unser wunderbarer Planet - Ein digitaler Globus vermittelt neue Eindrücke unseres Heimatplaneten.

Lebens - Gefahr? Die (un)erschöpfliche Vielfalt der Natur

Laufzeit: 1. Dezember 2010 bis Ende Mai 2012

Diese Haus der Natur Sonderausstellung setzte sich mit einem hochaktuellen und brisanten Thema auseinander: der Vielfalt des Lebens. Einzigartig waren sowohl Umfang der Ausstellung – sie ist die größte zum Thema in Mitteleuropa – als auch Art der Vermittlung: Mit originellen Ausstellungsmodulen und innovativer Präsentationstechnik wurden die Besucher/innen Teil der faszinierenden und erstaunlichen Lebensvielfalt.

Mehr zur Ausstellung lesen Sie hier

Alpen Himalaya
Die Ausstellung zeigt Ähnlichkeiten aber auch Unterschiede zwischen den Gebirgszügen.

Alpen-Himalaya: anders und doch gleich

Laufzeit: 29. Juli 2010 bis Juni 2011

Die Foto-Ausstellung "Alpen-Himalaya: anders und doch gleich" baut eine visuelle Brücke zwischen zwei mächtigen Gebirgszügen: Anders und doch gleich ist das Leben in den Bergen dort und hier.

Lesen Sie mehr ...

Lebensecht – perfekte Nachbildungen illustrieren das Leben einer Neandertalergemeinschaft
Der Neandertalerjunge Orf begleitet durch die Ausstellung

Die Neandertaler in Europa ...und wie wir Menschen wurden

Laufzeit: 13. November 2009 bis Oktober 2010

Das Leben einer Neandertalergemeinschaft stand im Mittelpunkt dieser Sonderschau. In beeindruckenden szenischen Darstellungen haben lebensnahe Modellfiguren, vom Kind bis zum Greis, eine der rätselhaftesten Epochen der Menschheitsgeschichte zum Leben erweckt.

Lesen Sie mehr ...

Überblick Ausstellung "Menschen machen Technik"
Die Sonderschau "Menschen machen Technik" informierte auf kurzweilige Weise über technische Berufsfelder und Industriebetriebe in Salzburg.

Menschen machen Technik

Laufzeit: 27. Juni bis 11. Oktober 2009

Gleichzeitig mit der Eröffnung unseres neuen Science Centers präsentierten wir im 1. Stock des neuen Science Gebäudes eine Sonderschau zum Berufsfeld des Technikers /der Technikerin.

Lesen Sie mehr ...