Arbeitsgemeinschaften : Herpetologie

Herpetologische Arbeitsgemeinschaft

Die Herpetologische Arbeitsgemeinschaft (HerpAG) am Haus der Natur besteht seit 1989 und wurde bis 2015 von Mag. Martin Kyek geleitet. Im Juni 2015 wurde die Leitung der HerpAG an Peter Kaufmann übertragen.

Die Mitglieder sind an der Biologie und Ökologie der Amphibien und Reptilien interessierte Schüler, Berufstätige, Pensionisten, Biologiestudenten und ausgebildete Biologen. Derzeit hat die HerpAG ca. 15 aktive Mitglieder.

Leitung: Peter Kaufmann, MSc (peter.kaufmann@hausdernatur.at)

Die Ziele sind:

  • Standardisierte Kartierung der Herpetofauna und ihrer Lebensräume in Salzburg und Österreich
  • Förderung des Amphibienschutzes an Straßen im Land Salzburg in Zusammenarbeit mit der Straßenbauverwaltung des Landes
  • Laufende Information der Bevölkerung in Form von Exkursionen und Vorträgen zu Lebensräumen und Lebensraumbeziehungen der Herpetofauna
  • Verbesserung der Laichgewässersituation der Amphibienfauna durch Beratung im Zusammenhang mit der Anlage von Laichgewässern
  • Erarbeitung von Informationsmaterial zum Schutz von Amphibien und Reptilien
    - Der Goldfisch - ein Problem für unsere heimischen Gewässer
    - Atlas zur Verbreitung der Amphibien und Reptilien Salzburgs

weitere Informationen über die Herpetologische Arbeitsgemeinschaft finden Sie hier.