Haus der Natur /// Aktuelles

Spatenstich für Sternwarte

Offizieller Baubeginn der Haus-der-Natur-Sternwarte am Haunsberg

Mit dem Spatenstich am 30. Mai haben die Bauarbeiten der Sternwarte am Haunsberg begonnen. Der Rohbau soll noch heuer abgeschlossen werden, im Sommer 2018 folgt die Fertigstellung. Der Bau des Observatoriums ist ein Meilenstein für das Haus der Natur, das als Bauherr und späterer Eigentümer der Liegenschaft fungiert. Denn die neue Sternwarte wird nicht nur ein Ort für Wissenschaft und Forschung, sondern stellt auch – ganz der Tradition des Museums folgend – ihren Bildungs- und gesellschaftlichen Auftrag in den Fokus.

Mehr erfahren ...

Symbiosen. Die feine Kunst der Naturillustration

Die Sonderausstellung verbindet Kunst und Biologie und wird so selbst zur Symbiose

Seine Illustrationen sind um die Welt gegangen, sein Zeichenstift ließ Bilder erstehen, die sich bei fast jedem Kind fest im Gedächtnis verankert haben. Im Haus der Natur präsentiert der mehrfach preisgekrönte Künstler Johann Brandstetter nun eine neue Facette seines Schaffens: „Symbiosen. Die feine Kunst der Naturillustration“.

Mehr erfahren ...

Dahoam im Wandel

Mit seiner Sonderausstellung zeigt das Haus der Natur wie sich unsere Umwelt in den letzten 200 Jahren verändert hat.

Seit 200 Jahren gehört Salzburg zu Österreich. In dieser Zeitspanne haben weltweit die wohl umfassendsten Veränderungen der Menschheitsgeschichte stattgefunden. Die industrielle Revolution, das massive Bevölkerungswachstum und rasante technologische Neuerungen haben unsere Lebenswelt und das ökologische System der Erde gewandelt. Die Ausstellung spannt einen facettenreichen Bogen vom großen globalen Kontext bis hin zu den vielfältigen Entwicklungen in Salzburgs Landschaft. Sie erzählt Geschichten dramatischer Veränderungen, aber auch Erfolgsgeschichten, die zeigen, dass Handeln zur Bewältigung von Problemen führt.

Mehr erfahren ...

Haus der Natur holt Sterne vom Himmel

Neue Sternwarte für Salzburg

Vor 28 Jahren errichtete das Haus der Natur die kleine Volkssternwarte am Bergheimer Voggenberg. Durch das enorme Engagement der Astronomischen Arbeitsgruppe des Museums öffnete sie in all den Jahren unzähligen Schulklassen und Interessierten Einblicke in die Weiten des Universums. Diesem Ansturm und den technischen sowie betrieblichen Erfordernissen ist sie jedoch schon lange nicht mehr gewachsen. Die Initiative für einen Neubau kommt nun durch eine großzügige private Spende – Land, Stadt, Anrainergemeinden und Salzburg AG beteiligen sich an der Finanzierung.

Mehr lesen ...

Discover the members of hello salzburg

Das Haus der Natur ist Partner von "Hello Salzburg", einem Zusammenschluss von Salzburgs Top Sehenswürdigkeiten. Entdecken Sie alle Mitglieder und somit Salzburg von seiner schönsten Seite ...